Historie

Von der Gründung bis zur Zweitniederlassung

1927   Firmengründung durch den Klempnermeister Johannes Zander
1948   Neubau des Betriebes in Harburg, Hohe Straße
1962   Bescheidener Anfang der Krümmerdorn-Fertigung
1996   Filiale in Thüringen eröffnet
1998   Umzug in Waltershausen, eigene Werkhalle in der Projektierten Straße
2003   Hauptwerk in Hamburg geschlossen, Thüringer Werk wird zum Hauptwerk
2003   Investition in die 1. CNC-Drehmaschine
2004   Investition in die 1. Fünf-Achs-Simultan-CNC-Fräsmaschine
2005   Anbau einer großen Halle für die Krümmerdorn- und Biegeformfertigung
2006   10-jähriges Firmenjubiläum in Thüringen
2008   Eröffnung einer weiteren Niederlassung in Thüringen für den Modellbau
2012   85 Jahre Zander GmbH
2015   Bearbeitungszentrum CTX beta 800 TC wurde eingeflogen